Der Toner - die perfekte Vorbereitung

##BBeautytalk: Der Toner

Was es ist, wofür wir ihn brauchen und wie man ihn richtig anwendet.

Die koreanische Hautpflege ist bekannt für ihre Layering-Methode. Das bedeutet, man schichtet verschiedene Hautpflegeprodukte vom wässrigen bzw. flüssigen bis hin zum reichhaltig/öligen auf der Haut auf.

Nachdem man also sein Gesicht gereinigt hat, fängt man nun mit dem Toner an, die Haut auf die nachfolgenden Pflegeschritte vorzubereiten. Bereits hier wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, gereinigt, beruhigt oder gestrafft.

Der Toner ermöglicht es also den wertvollen Wirkstoffen der nachfolgenden Produkte, in tiefe Hautschichten zu gelangen und so ihrevolle Wirkung zu entfalten. (Wir wollen ja keinen der wertvollen Wirkstoffe verschwenden!)

Nun gibt es 2 Möglichkeiten einen Toner anzuwenden:

  1. Die herkömmliche Methode: Den Toner mit den Handflächen auf dem Gesicht verteilen und sanft mit den Fingerspitzen einklopfen. Man kann zum Auftragen auch ein Wattepad verwenden.
  2. Die Masken-Methode: Einige dünne Wattepads mit dem Toner tränken und über 20 Minuten auf dem Gesicht einwirken lassen.

Habt ihr schon den passenden Toner für deine optimale Hautpflege gefunden?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.