Vitamin C - Der natürliche Weg zu strahlender Haut

#BBeautytalk

Es steckt in Zitronen, Orangen, Brokkoli und Paprika. Der empfohlene Tagesbedarf eines Jugendlichen ab 15 Jahren/Erwachsenen liegt bei 90 bis 110 Milligramm pro Tag. Um was geht es hier? - Natürlich um Vitamin C! Vitamin C trägt nicht nur zur Verringerung von Müdigkeit bei, sondern fördert einen regulären Energiestoffwechsel und unterstützt das Immunsystem. Doch was tut Vitamin C für unsere Haut? Im Folgenden geht es darum, was Vitamin C eigentlich genau ist, was es tut und worin es enthalten ist.

1. Hautalterung 

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin und auch als Ascorbinsäure bekannt. Doch Vitamin C ist auch ein Antioxidans, der die Haut vor freien Radikalen schützt. Freie Radikale, UV-Strahlen, Luftverschmutzung oder Zigarettenrauch zerstören, auf der Suche nach Reaktionspartnern Zellmembranen, Lipide und Proteine, welche für gesunde Haut unerlässlich sind. Um die schädlichen Moleküle daran zu hindern, unsere Haut anzugreifen, benötigen wir Antioxidantien. Diese können freie Radikale unschädlich machen und so der natürlichen Hautalterung entgegenwirken.

Vitamin C stimuliert den Bindegewebsstoffwechsel, veranlasst die Produktion von Collagen synthetisierenden Enzymen, hemmend auf Collagenabbau, fördert die Ceramidsynthese und fördert so die Hautelastizität und -erneuerung.

2. Pigmentflecken

Einer der unerfreulicheren Auswirkungen unserer geliebten Sonne, sind die unliebsamen Pigmentflecken (Melasma). Vitamin C hemmt die übermäßige Melaninbildung und wirkt somit der Bildung von neuen Altersflecken entgegen. Aber auch bereits vorhandene Pigmentationsunebenheiten, wie auch Aknenarben können sanft durch die antioxidative Wirkung aufgehellt werden.

3. Akne und Unreinheiten

Doch nicht nur Aknenarben können mit Vitamin C aufgehellt werden, sondern auch bestehende Akne kann damit behandelt werden. Denn dieses tolle Vitamin wirkt Entzündungen und unreinen Hautzuständen entgegen und trägt maßgeblich zur Regeneration der Hautbarriere bei.

Aber Achtung!

Doch Achtung! Antioxidantien wie Vitamin E, a und auch C reagieren bekanntlich auch sehr empfindlich auf Licht und Luft. Der aufhellende Effekt macht die haut auch anfälliger gegenüber UVA/UVB und Infrarot-Strahlung. Es kommt schneller zu Rötungen und Irritationen. Nach der Verwendung von Produkten mit Vitamin C, sollte das exzessive Sonnenbaden vermeiden und einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor aufgetragen werden.

Um kein Risiko einzugehen und dennoch nicht auf die tollen Effekte von Vitamin C verzichten zu müssen, kann es deshalb von Vorteil sein, in den Frühling- und Sommermonaten, die Vitamin C-haltige Pflege in die Abendroutine zu verlagern.

Fazit:

Vitamin C eignet sich nicht nur super für die Hautpflege, bei Unreinheiten und Akne, sondern unterstützt auch gesunde Haut und verschafft ihr einen tollen Glow-Effekt. Auch reifere Haut kann von den Wirkungen der Ascorbinsäure profitieren und so wieder einen frischen, prallen Teint erhalten.

Vitamin C sollte also in der täglichen Pflege nicht fehlen!

Bei uns findest Du was Du suchst. Egal ob die It's Skin Power 10 Formula VC Serie oder eine der vielen tollen Masken von SNP, versorge jetzt auch Deine Haut mit ausreichend Vitamin C.

 

Liebe Grüße Eure Beautybetty 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Verfügbar
Its Skin Power 10 Formula VC Effector It's Skin Power 10 Formula VC Effector
Inhalt 30 Milliliter (63,33 € * / 100 Milliliter)
19,00 € *
Verfügbar
SNP Fresh Vita C Jelly Mask SNP Fresh Vita C Jelly Mask
Inhalt 33 Milliliter (11,82 € * / 100 Milliliter)
3,90 € *